Lade Veranstaltungen

*** ABGESAGT *** aspekteSALZBURG 7: The lost ones – NAMES

27. März | 21:15 - 22:00

Foto: NAMES: New Art and Musik Ensemble Salzburg
© Andreas Hechenberger


Programm

The lost ones (UA)


Mitwirkende

Performer: Klangobjekte/Elektronik

Anna Lindenbaum
Marina Iglesias Gonzalo
Marco Sala
Alexander Bauer

Marco Döttlinger, Komposition/Konzept/Idee
Donald Beteille, Performance/Choreografie
Patrik Lechner, Live-Video (Programmierung)
Markus Grüner-Musil, Inszenierung


The lost ones ist eine installative Konzertperformance, die eine ästhetische Transposition eines kurzen Prosatextes von Samuel Beckett versucht. Darin beschreibt „der Erzähler“ einen dystopischen Gesellschaftsraum, den Innenraum eines Kegels, gefüllt mit geschäftigen, strebsamen, aber auch erstarrten „Körpern“, mit klaren Regeln und hierarchischen Verläufen – möglicherweise eine Allegorie, die in stark kondensierter und abstrahierter Form die Absurdität einer spätkapitalistischen Lebenswelt vor Augen führt.

Hier Tickets bestellen

Details

Datum:
27. März
Zeit:
21:15 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

aspekteSALZBURG
E-Mail:
office@aspekte-salzburg.com
Website:
www.aspekte-salzburg.com

Veranstaltungsort

Solitär, Uni Mozarteum
Mirabellplatz 1
Salzburg, 5020 Österreich
+ Google Karte