Lade Veranstaltungen

TRAUM: Sequenz [I]

5. März 2008 | 21:00

Programm

George Crumb (*1929), Otherworldly Resonances, für 2 Klaviere
(2003; Europäische Erstaufführung)

Klaus Ager (*1946), Gesang zur Nacht op. 43 für Sopran und Ensemble (1985)

Andor Losonczy (*1932), Concerto für Klavier und Ensemble (2007/08; Uraufführung)

Reinhard Febel (*1952), Messers Schneide. für 2 Soprane und Ensemble
gewidmet an Ursula van der Bergh (2007; Uraufführung)

Beat Furrer (*1954), Spur, für Klavier und Streichquartett (1998)

George Crumb, Dream Sequence (Images II), für Ensemble (1976)

 

Mitwirkende

Quattro Mani
Alice Rybak und Susan Grace, Klavier

stadler quartet
Frank Stadler und Iszo Bajusz, Violine
Predrag Katanic, Viola
Peter Sigl, Violoncello

oenm. österreichisches ensemble für neue musik
Lisa Fornhammar und Michiko Watanabe, Sopran
Andor Losonczy und Per Rundberg, Klavier

Johannes Kalitzke, Musikalische Leitung

Details

Datum:
5. März 2008
Zeit:
21:00

Veranstalter

Aspekte Salzburg
E-Mail:
office@aspekte-salzburg.com
Website:
www.aspekte-salzburg.com

Veranstaltungsort

Großes Studio, Universität Mozarteum
Mirabellplatz 1
Salzburg, 5020
+ Google Karte