Lade Veranstaltungen

aspekte 5 | That Time | Trio Accanto

18. März | 19:30 - 20:30

TRIO ACCANTO (c) Marc Doradzillo

Programm:
· Eivind Buene, Personal Best für Trio Accanto und Live Electronik (2021)
· Misato Mochizuki, Satellites für Sopransaxophon, Perkussion und Klavier (2019/20)
· Rebecca Saunders, That Time für Baritonsaxophon, Perkussion und Klavier (2019)

Drei große Werke, die dem legendären Trio Accanto gewidmet sind, das mit seiner ganz speziellen Besetzung mit Schlagwerk, Saxophon und Klavier Musikgeschichte geschrieben hat: Die drei hervorragenden Musiker haben in ihrer langen Zusammenarbeit Komponist*innen inspiriert und unzählige Werke uraufgeführt. Der norwegische Komponist Eivind Buene hat nun die musikalischen und persönlichen Biografien der drei Mitglieder erfragt und aus diesem Material Klänge auf Schallplatte gepresst. Ebenfalls ganz neu und in dieser Fassung gerade erst bei den Donaueschinger Musiktagen 2021 uraufgeführt, ist Rebecca Saunders’ „That Time“, wie so oft, inspiriert von Samuel Beckett. Eine Hommage an das Trio Accanto, dem man „nicht nur seine technische Sicherheit, sondern auch spielerische Freude in jedem Takt anhört“, wie der Bayerische Rundfunk konstatiert.

Mit:
Trio Accanto

Details

Datum:
18. März
Zeit:
19:30 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Solitär, Universität Mozarteum
Mirabellplatz 1
Salzburg, 5020 Österreich
Google Karte anzeigen