Lade Veranstaltungen

VIII | NAMES . frozen gesture

29. April 2018 | 18:00 - 19:30

Programm

Manuela Meier, otherwise II (UA)

Veronika Mayer, ThereAreNoClearCutBorderlines (UA)

Tamara Friebel, Little things grow (UA)

Mauro Lanza, The Skin of the onion

Michael Maierhof, Zonen 2

Marco Döttlinger, frozen gesture

NAMES feat. visual artist Conny Zenk

 

Mitwirkende

Marina Iglesias Gonzalo, Flöte

Marco Sala, Klarinette

Matthias Leboucher, Klavier

Alexander Bauer, E-Orgel

Mervyn Groot, Schlagwerk

Anna Lindenbaum, Violine

Vladimir Bogdanović, Violoncello

Marco Döttlinger, Elektronik

Silvia Spinnato, Musikalische Leitung

Conny Zenk (Foto: Gitti Lamar)

 

Ein neues, junges Ensemble aus Salzburg mit seinem Debüt bei den Aspekten. Es steht für die Verbindung der Künste – Musik, Performance, Tanz, Literatur und Visual Arts. Die drei Komponistinnen Manuela MEIER, Veronika MAYER und Tamara FRIEBEL komponierten im Auftrag der Aspekte Salzburg neue Werke.
ThereAreNoClearCutBorderlines, otherwise II, Little things grow, The Skin of the onion, Zonen 2 und frozen gesture – inspirierende Titel für Neue Musik, zu der die Lichtkünstlerin Conny ZENK aufregende „Visual Arts“ kreiert.

Details

Datum:
29. April 2018
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Aspekte Salzburg
E-Mail:
office@aspekte-salzburg.com
Website:
www.aspekte-salzburg.com

Veranstaltungsort

republic
Anton-Neumayr-Platz 2
Salzburg, 5020 Österreich
+ Google Karte